Info / Service > Aktuelles

Neues digitales Angebot (aktualisiert: 15.05.2020)

Filmfriends panorama


Filmfriend: Das Filmportal für Bibliotheken

Arthouse-Kino, Kinderserien und Dokumentationen.

Mit "Filmfriend" geht ein Video-Streaming-Angebot an den Start, das von Bibliothekskundinnen und Bibliothekskunden ohne zusätzliche Kosten genutzt werden kann.
Deutsche Klassiker, Dokumentationen, Kinderserien, aber auch ausgewählte internationale Produktionen stehen zur Verfügung.
Angereichert wird die Datenbank mit interessanten Hintergrundinformationen zu Filmschaffenden.

Gibt es auch als App für Android- und iOS-Geräte
Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier: https://www.bibliothek-zeven.de/digitale-angebote/filmfriend/filmfriend-filmportal-fuer-bibliotheken

__________________________________________________________________________
 

Corona-News (aktualisiert: 04.05.2020)


Bibliothek Zeven öffnet wieder mit Einschränkungen

Ab Dienstag, den 05. Mai 2020, öffnet die Bibliothek wieder ihre Türen – allerdings ausschließlich für den reinen Ausleihbetrieb und nur dienstags und donnerstags. An diesen beiden Tagen gelten dafür die gewohnten Öffnungszeiten von 9 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr. Sowohl der längere Aufenthalt in der Bibliothek, als auch die Benutzung des Kopierers oder der PC-Arbeitsplätze sind nach wie vor nicht gestattet. Wer nach Herzenslust zwischen den Regalen die neuesten Schmöker durchstöbern will, muss sich leider noch etwas gedulden.

Wer nun die Bibliothek vor Ort nutzen möchte, sollte sich auf längere Wartezeiten einstellen und Stoßzeiten meiden. Die Leser und Leserinnen werden durch Hinweise am Eingang durch die Bibliothek geleitet. Um die Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, haben sich die Mitarbeiter einen „Leser-Leitweg“ ausgedacht. So werden die Besucher schon vor der Tür durch Bodenmarkierungen auf den Sicherheitsabstand hingewiesen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird dringend empfohlen.

Weiter soll man die Bibliothek möglichst allein aufsuchen und einzeln eintreten. Das bedeutet natürlich nicht, dass Eltern ihre Kinder vor der Tür stehen lassen müssen. Wer aber die Möglichkeit hat, Familienangehörige für die Dauer eines Besuchs anderweitig betreuen zu lassen, sollte das auch wahrnehmen.

Die Rückgabe der entliehenen Medien erfolgt nicht wie üblich an der Theke, sondern rechterhand an einer eigens dafür eingerichteten Rückgabestation. Dort werden die Medien für eine Quarantäne zwischengelagert. Man kann sie also nicht sofort wieder ausleihen, auch wenn man dort etwas für sich Interessantes entdeckt.

Auch das Ausleihen kann nur mit Einschränkungen erfolgen. So werden alle Leserinnen und Leser gebeten, im Vorfeld eine Bestellung von maximal zehn Medien möglichst per E-Mail (info@bibliothek-zeven.de), alternativ per Telefon (04281-1753) aufzugeben. Eine Übersicht findet man online über den Bibliothekskatalog Findus. Dieser wird stündlich aktualisiert, aber trotzdem kann es zu Überschneidungen kommen. Die Bestellungen sind also unter Umständen nicht vollständig. So müssen die georderten Titel aber nur noch abgeholt werden. Den Leseausweis sollte man also schon bereithalten.

Als Alternativen zu einem Besuch vor Ort steht der kostenlose Lieferservice zur Verfügung. Auch dafür gibt man eine Bestellung auf, die montags, mittwochs und donnerstags nachmittags durch Auszubildende der Samtgemeinde ausgeliefert wird. Außerdem kann man über www.nbib24.de die Onleihe, also die Ausleihe digitaler Medien, nutzen und so weiterhin von zu Hause aus auf über 25.000 Medien zugreifen.

Für Bestellungen oder Fragen zum Lieferservice, oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 04281-1753 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

Corona-News (aktualisiert: 24.04.2020)

Lieferservice Homepage


Bibliothek bietet Lieferservice an

Da die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen ist, freut sich die Leiterin Prisca Vogt umso mehr, den Lesern ab Montag, dem 27.04.2020 einen Bestell- und Lieferservice anbieten zu können.

So haben diese die Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail eine Bestellung von maximal 10 Medien aufzugeben, die montags, mittwochs und donnerstags durch Auszubildende des Rathauses ausgeliefert werden. Das Liefergebiet umfasst die Ortschaften innerhalb der Samtgemeinde Zeven.

Zur Medienauswahl können die Leserinnen und Leser den Online-Katalog der Bibliothek nutzen, der über die Homepage aufrufbar ist. Gleichzeitig bitten die Mitarbeiter des Bibliotheks-Teams um Verständnis dafür, dass es auch zu Überschneidungen von bestellten Titeln kommen kann und somit auch mal ein Medienwunsch unerfüllt bleibt. Außerdem ist eine Rückgabe der bereits entliehenen Medien weiterhin nicht möglich.

Darüber hinaus steht die Onleihe rund um die Uhr zur Verfügung. Wer also nicht auf den Lieferservice zurückgreifen möchte, oder das Wunschbuch gerade ausgeliehen ist, für den lohnt sich zu prüfen, ob es digital zur Verfügung steht.

Informationen zur Öffnung und Benutzung der Bibliothek nach der Kontaktsperre werden auf der Bibliotheks-Homepage, den Social-Media-Kanälen und in der Zeitung jeweils zeitnah veröffentlicht.  Für Fragen zum Lieferservice, zu Anmeldungen oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 0172-4151304 oder per E-Mail zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

 

Corona-News (aktualisiert: 21.04.2020)


Liebe Leser, liebe Leserinnen,

Trotz des Beschlusses der Regierung vom 15.04.2020 ist die

Bibliothek weiterhin geschlossen,
da wir noch an der Umsetzung aller Auflagen arbeiten!
Informationen entnehmen Sie unserer Homepage, unseren Social-Media-Kanälen und der Zeitung.

Die Medien, die Sie entliehen haben werden von uns selbstverständlich verlängert, damit ihnen keine Kosten entstehen. Alle laufenden Verfahren (z. B. Mahnwesen) werden für den genannten Zeitraum pausiert.

QR Code NBib24 70x70
Nutzen Sie das Online-Angebot der Bibliothek Zeven. In der Onleihe (www.nbib24.de) können elektronische Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften auf ein mobiles Endgerät geladen und gelesen werden ohne, dass Sie das Haus verlassen müssen.

Wenn Sie Fragen rund um die Benutzung der Onleihe oder weitere Anliegen zu unserer Schließzeit haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Telefonisch erreichen Sie uns unter 04281 / 1753 bzw. 0172 / 4151304 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de .


Aktuelle Sammlung zu Remote Access bei wissenschaftlichen Bibliotheken
Wissenschaftliche Bibliotheken bieten Sofortregistrierung an oder arbeiten daran


#BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause
Große Auswahl an gut sortierten kostenlosen digitalen Angeboten von Bibliotheken, Verlagen, etc. (Digitale Bücher, Zeitschriften, Podcasts, Kinderbücher - Einfach vorlesen).
https://www.bib-info.de/berufspraxis/fundgrube-internet/linkliste-bibliotheken-sind-da/


DNB - Deutsche Nationalbibliothek
Frei zugängliche Online-Publikationen (1,3 Mio.) und Virtuelle Ausstellungen
https://www.dnb.de/DE/Home/Newsblog/newsblog_artikel.html

Fremdsprache und deutschsprachige digitale Bücher:
Kostenlose digitale Buchausleihe von 1,4 Mio. Büchern für alle weltweit. Kostenlose Registrierung.
National Emergency Library des Internet Archive

bibs vs. virus | unser angebot
#stayathome
https://dbis.ur.de//fachliste.php?bib_id=corona


Kostenlose Livestreams und Online-Events

https://www.berlin.de/kultur-und-tickets/livestreams/
Kultur- und Lehrangeboten
Kino, Konzerte, Opern, Fitnessprogramme, Theateraufführungen, Bildungsangebote für Kinder und Erwachsene, Gutenachtgeschichten, Vorlese- und Sportstunden für Kinder und Erwachsene, Mathe-Challenge mittels Livestreams und Video-on-Demand-Angeboten in die eigenen vier Wände bringen.
Die Angebote der VÖBB sind leider nur für Berliner. Bitte nutzen Sie die anderen aufgeführten zahlreichen Angebote, welche für alle kostenlos zugänglich sind.


Bitte denken Sie daran, dass alle genannten Maßnahmen zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen werden.

Bitte bleiben Sie gesund!