Info / Service > Aktuelles

News (aktualisiert: 22.10.2020)Leseclub Kids 2020 neigt sich langsam dem Ende zu 300x221

Leseclub Kids 2020 endet

Der "etwas andere" Leseclub Kids 2020" endet am 22.10.2020

Bis einschließlich Donnerstag, 22.10.2020, kann noch in der Cafeteria im Rathaus das LeseLogbuch abgegeben werden.

Es warten tolle Überraschungen für eine erfolgreiche Teilnahme, die dann in der Schule in den Klassen verteilt werden!


________________________________________________________________________________

News (aktualisiert: 22.09.2020)

2020 ist alles anders!

Leseclub Kids vom 14.09. - 03.11.2020
Leseclub Kids 2020 272x400
Der Leseclub Kids der Bibliothek Zeven ist in der Gosekamp-Grundschule gestartet

Der Leseclub Kids findet jedes Jahr mit Kindern der zweiten, dritten und vierten Klassen der Grundschule Gosekamp in der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven statt.

Dass 2020 ein etwas anderes Jahr ist, merken aber auch hier die teilnehmenden Kinder. Frei nach dem Motto „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ von Franz Kafka, haben sich die Mitarbeiter der Bibliothek etwas Neues einfallen lassen, um den Leseclub Kids trotzdem stattfinden lassen zu können.

Da der Besuch im Klassenverband in der Bücherei aufgrund der Hygienemaßnahmen und -regelungen nicht stattfinden kann, kommen Mitarbeiter des Bibliotheksteams in die Schule und stellen den Leseclub Kids vor. Dieser soll Lust machen aufs Lesen und spielerisch das Textverständnis trainieren. Alle Kinder bekommen ein LeseLogbuch, in welches sie gelesene Bücher eintragen und Stempel sammeln können. Bei drei Stempeln gibt es eine Urkunde und ein kleines Geschenk für eine erfolgreiche Teilnahme.

Die Klasse, in der die meisten Bücher gelesen wurden, erhält eine zusätzliche Überraschung.

Für die nötigen Bücher ist aber natürlich gesorgt. Das Bibliotheksteam bringt eine Auswahl an Lesefutter mit, sodass die Kinder eine große Auswahl haben. Während der Herbstferien findet der Leseclub in der Cafeteria im Erdgeschoss des Rathauses statt. Dort gibt es einen separaten Eingang, sodass die Kinder weiterhin in gemütlicher Atmosphäre und in Ruhe von ihren gelesenen Büchern berichten können.

Das Bibliotheksteam rund um Jacqueline Laucks, der Ansprechpartnerin für den Leseclub Kids, ist froh, trotz der widrigen Umstände das Angebot für Kinder aufrecht erhalten zu können und in der Gosekamp-Grundschule einen verlässlichen Kooperationspartner gefunden zu haben.

 ________________________________________________________________________________


News
(aktualisiert: 31.08.2020)

Malwettbewerb zum Weltkindertag
Malwettbewerb 2020 170x249

  

Der Welttag des Buches 2020 wurde auf den Weltkindertag 20.09.2020  verschoben! Anlässlich dazu veranstalten wir einen Malwettbewerb

* Ladet euch die die Malvorlage hier herunter und druckt sie beidseitig aus - Malvorlage als Download

* Malt uns euer schönstes Erlebnis mit Buch

* Gebt die Malvorlage im Zeitraum vom 01. - 30. September in der Bibliothek ab

* Gewinnt je 1 Exemplar der "Ich schenk dir eine Geschichte 2020"-Bücher

* Auslosung am 01. Oktober

* Alle Bilder werden in der Bibliothek ausgestellt

* Teilnehmen kann jede/r Malbegeisterte/r egal welchen Alters

__________________________________________________________________________


Corona-News (aktualisiert: 31.08.2020)


Öffnungszeiten ab 31.08.2020

Pressemitteilung zum Ende der Sommerferien

Die Sommerferien sind zu Ende, aber Corona ist immer noch allgegenwärtig. So ist die Bibliothek gezwungen, die Öffnungszeiten einzuschränken. Montags ist von 15-19 Uhr, dienstags bis donnerstags von 9-13 Uhr und zusätzlich Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 15-18 Uhr geöffnet. Der Freitag bleibt geschlossen. Dies ermöglicht den Mitarbeitern der Bibliothek, die zurückgegebenen Medien in einer Quarantäne zwischenzulagern und die Räumlichkeiten vor- und nachzubereiten, um ein Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Um das zu gewährleisten sind die BesucherInnen weiterhin dazu angehalten, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, die Abstands- und Hygieneregeln zu befolgen, sowie einen bereitgestellten Korb mit in die Bibliothek zu nehmen. Anhand der abgezählten Körbe kann das Bibliotheksteam nachverfolgen, wie viele LeserInnen sich in den Räumlichkeiten befinden.

Es gibt aber auch positive Neuerungen. Neben einem Recherche-PC für den Bibliotheksbestand steht nun auch ein Computerarbeitsplatz mit Drucker zur Verfügung. Außerdem kann bargeld- und kontaktlos bezahlt werden. Ab einer Summe von 5 € können Nutzer beispielsweise die Jahresgebühr oder den Erwerb von Büchern mit ec-Karte bezahlen. Geschenkgutscheine jeglicher Art sind von der ec-Zahlung ausgenommen.

Auch für die Kinder gibt es gute Nachrichten. Da die Veranstaltungen zum Welttag des Buches auf den Weltkindertag am 20. September verschoben wurden, haben sich auch die Mitarbeiter der Bibliothek etwas einfallen lassen. In der Zeit vom 01. bis 30. September können alle, die Spaß am Malen haben, bei einem Malwettbewerb teilnehmen. Am 01. Oktober werden die Sieger per Losverfahren ermittelt. Zu gewinnen gibt es die „Ich schenk dir eine Geschichte 2020“-Bücher. Die abgegebenen Bilder werden im Schaufenster der Bibliothek ausgestellt. Weitere Informationen, sowie die Vorlage zum Ausmalen erhalten alle Interessierten in der Bibliothek und als Download.

 ________________________________________________________________________________

 

Corona-News (aktualisiert: 17.08.2020)Girocard kontaktlos155x98


Ab sofort kann mit EC-Karte bezahlt werden!*

* Zahlungen ab einem Betrag von 5 €
* Kreditkarten sind ausgeschlossen

 ________________________________________________________________________________

 

Corona-News (aktualisiert: 15.07.2020)Sommer Öffnungszeiten 2020 500x282


Sommerferien-Öffnungszeiten


Pressemitteilung zum 15.07.2020

Bibliothek startet in den Sommer

Mit Beginn der Sommerferien führt die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven die Sommer-Öffnungszeiten wieder ein. Dienstags bis donnerstags ist vormittags von 9 – 13 Uhr geöffnet. Zusätzlich können die Leser montags von 15 – 19 Uhr und donnerstags von 15 – 18 Uhr stöbern und die passende Ferienlektüre ausleihen.

Wer mit leichtem Gepäck in den Urlaub reisen will, der sollte die Onleihe nutzen. Dort stehen rund 28.000 digitale Medien zur Verfügung. Auch E-Reader können in der Bibliothek ausgeliehen werden. Bei technischen Schwierigkeiten steht das Bibliotheksteam in der Onleihe-Sprechstunde den Lesern zur Seite. Aufgrund der Abstands- und Hygienebestimmungen kann diese aber nicht in bekannter Form stattfinden. Um trotzdem die Hilfe der Mitarbeiter in Anspruch nehmen zu können, sollte telefonisch unter 04281-1753 vorab ein Termin vereinbart werden.

Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen für Erwachsene für dieses Jahr abgesagt. Wer noch Eintrittskarten für Lesungen besitzt, hat weiterhin die Möglichkeit, diese zurückzugeben und sich den Geldwert auszahlen zu lassen.

Bei einem Besuch vor Ort gelten weiter die bekannten Regeln. So sollte eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Da auch der Einlass nach wie vor reguliert wird, sind alle Besucher angehalten, einen bereitstehenden Korb pro Person mit in die Bibliothek zu nehmen.

Trotzdem sind die Mitarbeiter der Bibliothek bemüht, Normalität einkehren zu lassen. Der Kopierer kann wieder für schwarz-weiß-Kopien genutzt werden und die eigenständige Medienrecherche ist an einem OPAC ebenfalls wieder möglich.

 ________________________________________________________________________________

Corona-News (aktualisiert: 29.06.2020)


Bibliothek erweitert Öffnungszeiten

Öffnungszeiten ab 29.06.2020

Pressemitteilung zum 29.06.2020

Neuer Hörspaß für Kinder

Die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven bietet den kleinsten Zuhörern neben herkömmlichen CDs und Tonies nun auch eine Tigerbox mit Tigercards der Tiger Media Deutschland GmbH an. Somit ist Hörspaß garantiert! Sowohl die Box als auch die dazugehörigen Karten können für jeweils zwei Wochen ausgeliehen werden.

Da die Bibliothek schrittweise die Öffnungszeiten anpasst, kann man ab der 27. Kalenderwoche auch am Mittwochvormittag von 9 – 13 Uhr stöbern. Aber obwohl die Box ein Hörerlebnis für die ganze Familie ist, sollte man die Bibliothek mit möglichst wenigen Mitgliedern eines Haushaltes besuchen, da der Zutritt auf 15 Leser gleichzeitig beschränkt ist. Um das zu gewährleisten, ist jeder Leser und jede Leserin dazu angehalten, einen Korb mitzunehmen, der vor dem Eingang bereitsteht. Ist kein Korb verfügbar, muss gewartet werden. So ist es den Mitarbeiterinnen möglich, die Einlassbeschränkungen zu kontrollieren. Darüber hinaus wird das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung dringend empfohlen.

Wer die Bibliothek nicht persönlich besuchen möchte, kann auf die zahlreichen digitalen Angebote zurückgreifen. So kann man über die Onleihe digitale Medien über ein mobiles Endgerät ausleihen und bequem von zu Hause oder unterwegs lesen oder Hörbücher hören. Mit filmfriend konnte eine Streamingplattform für Filme und Serien hinzugewonnen werden. Dieser Dienst stellt Verfilmungen zur Verfügung, die abseits des Mainstreams Anklang finden.

Neu in das Programm wurde die Brockhaus Enzyklopädie aufgenommen.

Gerade in Zeiten von Homeschooling haben die Leser Zugriff auf diverse digitale Lexika und Lerntrainings. Neben reinen Nachschlagewerken stehen so auch Kurse zu einzelnen Schulfächern und Themen zur Verfügung.

Bei Fragen zu Anmeldungen, oder technischer Hilfestellung für die digitalen Angebote sind die Mitarbeiter der Bibliothek telefonisch unter 04281-1753 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

Corona-News (aktualisiert: 12.06.2020)


Bibliothek erweitert Öffnungszeiten

Pressemitteilung Bibliothek zum 11.06.2020 Öffnungszeiten ab 15.06.2020

Ab dem 15. Juni erweitert die Bibliothek die Öffnungszeiten um den Montagnachmittag. So kann an einem zusätzlichen Tag gestöbert werden. Obwohl das Eintauchen in eine Buchwelt dazu verleitet, sollte man jedoch daran denken, den Aufenthalt in der Bibliothek so kurz wie möglich zu halten.

Einige Einschränkungen gibt es aber dennoch. Da sich maximal 15 Leser gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten dürfen, ist der Eintritt nur mit einem Korb gestattet, der vor der Bibliothek bereitsteht. So ist auch für das Personal nachvollziehbar, wie viele Menschen sich gerade in den Räumlichkeiten befinden. Zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird weiterhin dringend geraten und der Mindestabstand muss nach wie vor eingehalten werden.

Des Weiteren stehen die Computer-Arbeitsplätze bis voraussichtlich zum Ende der Sommerferien nicht zur Verfügung. Allerdings kann der Kopierer wieder benutzt werden.

Der Lieferservice ist mittlerweile eingestellt, dafür bedankt sich das Team der Bibliothek ganz herzlichen bei allen Beteiligten und vor allem den Auszubildenden der Verwaltung, die die Botenfahrten übernommen haben.

Da die Mitarbeiter bemüht sind, zur Normalität zurückzufinden, wird auch die Leihfrist wieder an den laufenden Betrieb angepasst. Während diese also die letzten Wochen über großzügig ausgeweitet wurden, gelten nun wieder die gewohnten Fristen. CDs, DVDs, Zeitschriften und Spiele können demnach zwei Wochen und Bücher, sowie Hörbücher drei Wochen entliehen werden.

Wer sich wegen der Rückgabedaten bereits entliehener Medien unsicher ist, hat die Möglichkeit diese online über die Homepage der Bibliothek im eigenen Findus-Konto einzusehen.

Neben dem Findus-Katalog, gibt es noch weitere digitale Angebote der Bibliothek. Mit der Onleihe hat man Zugriff auf über 28.000 digitale Medien. Darüber hinaus können Biblioheksnutzer bei Filmfriend Filme und Serien streamen, denn Filme gibt es in der Onleihe nicht.

Kürzlich ist Brockhaus in den Bestand aufgenommen worden. So haben die Leser die Möglichkeit, online Enzyklopädien, Trainings und Lexika zu nutzen.

Bei Fragen zu Anmeldungen oder technischer Hilfestellung für die digitalen Angebote sind die Mitarbeiter der Bibliothek telefonisch unter 04281-1753 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

Neues digitales Angebot (aktualisiert: 05.06.2020)

FB Banner Digitale Angebote2

Brockhaus

Für alle Wissbegierigen steht die Enzyklopädie von Brockhaus sowie das Schülertraining (www.brockhaus.de) bereit.

Gerade in Zeiten von Homeschooling bieten wir nun auch einen Zugriff auf diverse digitale Lexika und Lerntrainings unter
www.brockhaus.de
. Die Anmeldung erfolgt über die Schaltfläche "Login mit Büchereiausweis", dann geben Sie bitte Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihr Passwort ein.


brockhaus de suche in der enzyklopaedie 600 156  Nachschlagewerke - Geprüftes Wissen finden.

brockhaus de suche im kinderlexikon 600 156  Kinderlexikon - Wissen entdecken im Kinderlexikon.

brockhaus de lernhilfe schuelertraining 600 156 12022020  Online-Kurse - Interaktiv lernen.

__________________________________________________________________________

Corona-News (aktualisiert: 02.06.2020)

Ab heute, 02.06.2020, ist es wieder möglich, dienstags & donnerstags von 9 - 13 Uhr und von 15 - 18 Uhr selbst an den Regalen zu stöbern.
Damit die Abstandsregeln auch weiterhin eingehalten werden können, dürfen zunächst jedoch nur 15 Leser gleichzeitig die Bibliothek betreten.

Auch weiterhin empfehlen wir das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske & Pflicht ist es, sich einen Tragekorb zu nehmen, das gilt auch für Begleitpersonen und Kinder! Ist kein Korb sofort verfügbar, muss leider gewartet werden. 

- Der Lieferservice endet diese Woche! Wir danken den Rathaus-Auszubildenen für Ihren tollen Einsatz!

- Der Computerbereich ist immer noch gesperrt. Auch das Recherchieren an den OPAC-PCs ist nicht möglich, bitte wenden Sie sich bei Fragen an unser Bibliotheksteam, wir helfen Ihnen gerne!

- Der Kopierer kann benutzt werden, muss aber vorher desinfiziert werden. Bitte benutzen Sie das bereitgestellte Desinfektionsmittel, um alle Flächen die sie berühren, vorher zu desinfizieren.

__________________________________________________________________________

Neues digitales Angebot (aktualisiert: 15.05.2020)

Filmfriends panorama


Filmfriend: Das Filmportal für Bibliotheken

Arthouse-Kino, Kinderserien und Dokumentationen.

Mit "Filmfriend" geht ein Video-Streaming-Angebot an den Start, das von Bibliothekskundinnen und Bibliothekskunden ohne zusätzliche Kosten genutzt werden kann.
Deutsche Klassiker, Dokumentationen, Kinderserien, aber auch ausgewählte internationale Produktionen stehen zur Verfügung.
Angereichert wird die Datenbank mit interessanten Hintergrundinformationen zu Filmschaffenden.

Gibt es auch als App für Android- und iOS-Geräte
Weitere Informationen zum Angebot finden Sie hier: https://www.bibliothek-zeven.de/digitale-angebote/filmfriend/filmfriend-filmportal-fuer-bibliotheken

__________________________________________________________________________
 

Corona-News (aktualisiert: 04.05.2020)


Bibliothek Zeven öffnet wieder mit Einschränkungen

Ab Dienstag, den 05. Mai 2020, öffnet die Bibliothek wieder ihre Türen – allerdings ausschließlich für den reinen Ausleihbetrieb und nur dienstags und donnerstags. An diesen beiden Tagen gelten dafür die gewohnten Öffnungszeiten von 9 – 13 Uhr und 15 – 18 Uhr. Sowohl der längere Aufenthalt in der Bibliothek, als auch die Benutzung des Kopierers oder der PC-Arbeitsplätze sind nach wie vor nicht gestattet. Wer nach Herzenslust zwischen den Regalen die neuesten Schmöker durchstöbern will, muss sich leider noch etwas gedulden.

Wer nun die Bibliothek vor Ort nutzen möchte, sollte sich auf längere Wartezeiten einstellen und Stoßzeiten meiden. Die Leser und Leserinnen werden durch Hinweise am Eingang durch die Bibliothek geleitet. Um die Sicherheitsmaßnahmen zu wahren, haben sich die Mitarbeiter einen „Leser-Leitweg“ ausgedacht. So werden die Besucher schon vor der Tür durch Bodenmarkierungen auf den Sicherheitsabstand hingewiesen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird dringend empfohlen.

Weiter soll man die Bibliothek möglichst allein aufsuchen und einzeln eintreten. Das bedeutet natürlich nicht, dass Eltern ihre Kinder vor der Tür stehen lassen müssen. Wer aber die Möglichkeit hat, Familienangehörige für die Dauer eines Besuchs anderweitig betreuen zu lassen, sollte das auch wahrnehmen.

Die Rückgabe der entliehenen Medien erfolgt nicht wie üblich an der Theke, sondern rechterhand an einer eigens dafür eingerichteten Rückgabestation. Dort werden die Medien für eine Quarantäne zwischengelagert. Man kann sie also nicht sofort wieder ausleihen, auch wenn man dort etwas für sich Interessantes entdeckt.

Auch das Ausleihen kann nur mit Einschränkungen erfolgen. So werden alle Leserinnen und Leser gebeten, im Vorfeld eine Bestellung von maximal zehn Medien möglichst per E-Mail (info@bibliothek-zeven.de), alternativ per Telefon (04281-1753) aufzugeben. Eine Übersicht findet man online über den Bibliothekskatalog Findus. Dieser wird stündlich aktualisiert, aber trotzdem kann es zu Überschneidungen kommen. Die Bestellungen sind also unter Umständen nicht vollständig. So müssen die georderten Titel aber nur noch abgeholt werden. Den Leseausweis sollte man also schon bereithalten.

Als Alternativen zu einem Besuch vor Ort steht der kostenlose Lieferservice zur Verfügung. Auch dafür gibt man eine Bestellung auf, die montags, mittwochs und donnerstags nachmittags durch Auszubildende der Samtgemeinde ausgeliefert wird. Außerdem kann man über www.nbib24.de die Onleihe, also die Ausleihe digitaler Medien, nutzen und so weiterhin von zu Hause aus auf über 25.000 Medien zugreifen.

Für Bestellungen oder Fragen zum Lieferservice, oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 04281-1753 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

Corona-News (aktualisiert: 24.04.2020)

Lieferservice Homepage


Bibliothek bietet Lieferservice an

Da die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen ist, freut sich die Leiterin Prisca Vogt umso mehr, den Lesern ab Montag, dem 27.04.2020 einen Bestell- und Lieferservice anbieten zu können.

So haben diese die Möglichkeit telefonisch oder per E-Mail eine Bestellung von maximal 10 Medien aufzugeben, die montags, mittwochs und donnerstags durch Auszubildende des Rathauses ausgeliefert werden. Das Liefergebiet umfasst die Ortschaften innerhalb der Samtgemeinde Zeven.

Zur Medienauswahl können die Leserinnen und Leser den Online-Katalog der Bibliothek nutzen, der über die Homepage aufrufbar ist. Gleichzeitig bitten die Mitarbeiter des Bibliotheks-Teams um Verständnis dafür, dass es auch zu Überschneidungen von bestellten Titeln kommen kann und somit auch mal ein Medienwunsch unerfüllt bleibt. Außerdem ist eine Rückgabe der bereits entliehenen Medien weiterhin nicht möglich.

Darüber hinaus steht die Onleihe rund um die Uhr zur Verfügung. Wer also nicht auf den Lieferservice zurückgreifen möchte, oder das Wunschbuch gerade ausgeliehen ist, für den lohnt sich zu prüfen, ob es digital zur Verfügung steht.

Informationen zur Öffnung und Benutzung der Bibliothek nach der Kontaktsperre werden auf der Bibliotheks-Homepage, den Social-Media-Kanälen und in der Zeitung jeweils zeitnah veröffentlicht.  Für Fragen zum Lieferservice, zu Anmeldungen oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 0172-4151304 oder per E-Mail zu erreichen.

 ________________________________________________________________________________

 

Corona-News (aktualisiert: 21.04.2020)


Liebe Leser, liebe Leserinnen,

Trotz des Beschlusses der Regierung vom 15.04.2020 ist die

Bibliothek weiterhin geschlossen,
da wir noch an der Umsetzung aller Auflagen arbeiten!
Informationen entnehmen Sie unserer Homepage, unseren Social-Media-Kanälen und der Zeitung.

Die Medien, die Sie entliehen haben werden von uns selbstverständlich verlängert, damit ihnen keine Kosten entstehen. Alle laufenden Verfahren (z. B. Mahnwesen) werden für den genannten Zeitraum pausiert.

QR Code NBib24 70x70
Nutzen Sie das Online-Angebot der Bibliothek Zeven. In der Onleihe (www.nbib24.de) können elektronische Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften auf ein mobiles Endgerät geladen und gelesen werden ohne, dass Sie das Haus verlassen müssen.

Wenn Sie Fragen rund um die Benutzung der Onleihe oder weitere Anliegen zu unserer Schließzeit haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Telefonisch erreichen Sie uns unter 04281 / 1753 bzw. 0172 / 4151304 oder per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de .


Aktuelle Sammlung zu Remote Access bei wissenschaftlichen Bibliotheken
Wissenschaftliche Bibliotheken bieten Sofortregistrierung an oder arbeiten daran


#BibliothekenSindDa #BibliothekVonZuhause
Große Auswahl an gut sortierten kostenlosen digitalen Angeboten von Bibliotheken, Verlagen, etc. (Digitale Bücher, Zeitschriften, Podcasts, Kinderbücher - Einfach vorlesen).
https://www.bib-info.de/berufspraxis/fundgrube-internet/linkliste-bibliotheken-sind-da/


DNB - Deutsche Nationalbibliothek
Frei zugängliche Online-Publikationen (1,3 Mio.) und Virtuelle Ausstellungen
https://www.dnb.de/DE/Home/Newsblog/newsblog_artikel.html

Fremdsprache und deutschsprachige digitale Bücher:
Kostenlose digitale Buchausleihe von 1,4 Mio. Büchern für alle weltweit. Kostenlose Registrierung.
National Emergency Library des Internet Archive

bibs vs. virus | unser angebot
#stayathome
https://dbis.ur.de//fachliste.php?bib_id=corona


Kostenlose Livestreams und Online-Events

https://www.berlin.de/kultur-und-tickets/livestreams/
Kultur- und Lehrangeboten
Kino, Konzerte, Opern, Fitnessprogramme, Theateraufführungen, Bildungsangebote für Kinder und Erwachsene, Gutenachtgeschichten, Vorlese- und Sportstunden für Kinder und Erwachsene, Mathe-Challenge mittels Livestreams und Video-on-Demand-Angeboten in die eigenen vier Wände bringen.
Die Angebote der VÖBB sind leider nur für Berliner. Bitte nutzen Sie die anderen aufgeführten zahlreichen Angebote, welche für alle kostenlos zugänglich sind.


Bitte denken Sie daran, dass alle genannten Maßnahmen zu Ihrem und dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter getroffen werden.

Bitte bleiben Sie gesund!