Info / Service > Benutzungshinweise


Checkliste für Neuanmeldung

  • Personalausweis
  • Bei Minderjährigen: Gesetzlichen Vormund (Erziehungs-/Sorgeberechtigte*r /Betreuer*in) Personalausweis mitbringen
  • Für Ermäßigungen: Ehrenamtskarte, Jugendleiterkarte, Schüler-/Studentenausweis, Arbeitslosen-/Sozialhilfebescheid muß bei der Anmeldung vorliegen, um eine Ermäßigung in Anspruch nehmen zu können. Ein späteres Vorlegen ist nicht möglich!
  • Mitarbeiter von Institutionen benötigen Stempel und Unterschrift von dem/der Leiter*in der Institution auf dem ausgefüllten Anmeldeformular für Institutionen (BEIDSEITIG ausdrucken!).


Anmeldeformular (bitte BEIDSEITIG ausdrucken!)
Anmeldeformular für Erwachsene
Anmeldeformular für Kinder (0 - 17 Jahre)
Anmeldeformular für Institutionen für Mitarbeiter von Institutionen (z.B. Kindergarten, Schule, etc.)

Laden Sie sich hier bitte die aktuelle Gebühren- und Benutzungsordnung herunter.

Vollmacht
Für einige Tätigkeiten können Sie eine Vollmacht ausstellen und einen Stellvertreter schicken, wenn Sie nicht persönlich in der Bibliothek erscheinen können.

  • Erstellung eines Bibliothekskontos
  • Verlängerung/erstellen eines Ersatzausweises bei Verlust des Bibliotheksausweises

Zur Überprüfung Ihrer Identität legen Sie bitte Ihren Personalausweis / Reisepass vor bzw. fügen Sie dieser Vollmacht eine Kopie Ihres Personalausweises / Reisepasses bei.
Der Leseausweis ist für alle Tätigkeiten im Original vorzulegen.

Die Vollmacht ist nur gültig, wenn der Bevollmächtigte eine Kopie des Personalausweises des Vollmachtgebenden und seinen eigenen Personalausweis vorzeigen kann. Sofern alle Angaben übereinstimmen, akzeptieren wir auch jede andere Vollmacht. Daten, die angegeben sein sollten: vollständige Namen beider Parteien, Geburtsdaten, Grund für die Vollmacht.

Um sicher zu gehen, dass Sie alle benötigten Informationen angegeben haben, verwenden Sie bitte unser Formular als Vollmacht (BEIDSEITIG ausdrucken!)

 
Für wen ist die Bibliothek da?

Die Bibliothek Zeven ist eine öffentlich rechtliche Einrichtung der Samtgemeinde Zeven. Alle Kinder und Erwachsenen können die vielfältigen Angebote der Bibliothek im Rahmen dieser Benutzungs- und Gebührenordnung nutzen.

 

Über 20.000 Medien vor Ort:

  • Romane, Kinder- und Jugendbücher
  • Sachbücher, Nachschlagewerke
  • Zeitschriften, Zeitungen
  • Musik-CDs
  • Sprachlehrgänge und Lernprogramme
  • Lesestifte (Tiptoi & TING)
  • Kamishibai (Japanisches Erzähltheater)
 
  • Hörbücher auf CDs
  • Konsolenspiele
  • DVDs
  • CD-ROMs
  • Blu-ray-Disc-Spielfilme
  • E-Book-Reader
  • Toni-Box
  • Tonies
  • Nintendo Switch-Konsole
  • PlayStation 4 mit VR-Brille

Onleihe

Wir bieten eine kostenlose 24-Stunden-Ausleihe unter www.nbib24.de. Dieses Portal bietet einen Zugriff auf über 22.000 digitale Medien wie eBooks, ePapers, eMagazines, eAudios und eVideos. Digitale Lesegeräte erhalten Sie ebenfalls bei uns zum Verleih.

 

Playstation 4 Konsole + VR-Brille,
Nintendo Switch Konsole

Wir verleihen die Sony Playstation 4 Konsole zusammen mit der Sony Playstation VR-Brille (Virtuelle Realität) + die Nintendo Switch Konsole kostenlos an unsere Leser!

In unserem Internet-Katalog "Findus" könnt Ihr die Playstation 4 Konsole + VR-Brille für 1,- EURO vormerken! Die Nintendo Switch Konsole könnt Ihr hier für 1,- EURO vormerken! Die Vormerker werden dann in der Reihenfolge der Vormerkungen per E-Mail oder Brief benachrichtigt, sobald Sie zur Abholung bereit liegt.

Die Leihfrist beträgt 2 Wochen und eine Verlängerung wird nicht möglich sein, wenn eine Vormerkung vorhanden ist.

Damit Euch die Wartezeit nicht zu lang wird, haben wir für alle Vormerker, Unentschlossene und zur Einstimmung auf das VR-Thema ein Geschenk an der Ausleihtheke für Euch bereitgelegt (bitte sprechen Sie uns darauf an).
Sowohl die Playstation 4 Konsole + VR-Brille und auch die Nintendo Switch Konsole sind ab 12 Jahren entleihbar. Vor der erstmaligen Ausleihe wird das Einverständnis eines Erziehungsberechtigten benötigt. Das Formular dafür ist an der Ausleihtheke erhältlich.



Wie leihe ich aus?

Für die Anmeldung benötigen wir Ihren Personalausweis/Lichtbildausweis mit Adresse. Sie erhalten einen Leseausweis, den Sie bitte bei jeder Ausleihe vorlegen müssen. Minderjährige bis 18 Jahren brauchen die schriftliche Einwilligung eines Erziehungsberechtigten. Mit Ihrer Unterschrift erkennen Sie die Benutzungsordnung an und stimmen der elektr. Speicherung Ihrer persönlichen Daten zu. Der Leseausweis ist nicht übertragbar und bleibt Eigentum der Bibliothek.
Bitte teilen Sie uns Adressen- und Namensänderungen mit.
Den Verlust Ihres Leseausweises sollten Sie uns sofort melden, da Sie bei Missbrauch für den entstandenen Schaden haften.

 

Wie lange darf ich ausleihen?

Die Leihfrist für Bücher, Sprachprogramme und Hörbücher beträgt 3 Wochen
Zeitschriften, CDs, CD-ROMs, DVDs, Blu-ray-Disc-Spielfilme und Konsolenspiele können 2 Wochen ausgeliehen werden

Sofern das Medium nicht vorbestellt ist, können Sie es bis zu 2 mal verlängern (auch telefonisch unter 04281-1753 oder über Ihr Online-Konto).


Was kostet mich das alles?

Die Anmeldung und Ausleihe für Kinder bis 13 Jahren ist kostenlos.
Ab 14 Jahren muss eine Jahresgebühr entrichtet werden, die nach Alter bzw. Benutzergruppe gestaffelt ist und ab dem Tag der Anmeldung für 12 Monate gilt.

Kosten fallen außerdem an, wenn Sie

  • Medien vorbestellen
  • die Fernleihe wahrnehmen
  • Ihren Leseausweis ersetzen müssen
  • Kopien oder Computerausdrucke machen
  • Ihre ausgeliehenen Medien nicht fristgerecht abgegeben haben

Bei verspäteter Rückgabe werden ab dem 3. Öffnungstag nach Fristablauf pro Medieneinheit und angefangener Woche Säumnisgebühren berechnet.

Eine Übersicht der Kosten finden Sie in der Gebührenordnung.

 

Was passiert, wenn mir etwas kaputt geht?

Prüfen Sie vor der Ausleihe, ob die Medien in Ordnung sind und teilen Sie Beanstandungen sofort mit. Die Bibliothek haftet nicht für Schäden, die durch die Benutzung von Medien entstehen.

Sollten die Medien in Ihrer Obhut beschädigt oder abhanden gekommen sein, benachrichtigen Sie uns bitte umgehend. Bei starken Beschädigungen, Verlust oder Nichtrückgabe von Medien sind Sie in Höhe des Wiederbeschaffungswertes zuzüglich einer Einarbeitungsgebühr ersatzpflichtig.